WIR SIND HELP FOR CHILDREN

KINDERHILFSPROJEKT "HALT DER GEWALT"!

Background Image

PROJEKTE

Bereits seit Anfang 2008 werden Kinderhilfsprojekte, die dem mittelbaren und unmittelbaren Schutz von Kindern vor Gewalt und Missbrauch dienen, von Help for Children initiiert und gefördert. Baden-Württemberg weit und inzwischen auch schon überregional wurden bereits zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt.

Die Kinder lernen somit NEIN zu sagen.

"Mein Körper gehört mir..."

Gemeinsam gegen Kindesmissbrauch

„NEIN“ sagen – und wenn wir es beide wollen! Das Tabuthema Missbrauch fällt Eltern und Pädagogen sehr schwer und wird oft nicht angesprochen.

Die von Help for Children erstellten Kinderlernmalbücher „NEIN“ sagen, sprechen gezielt Vor- und Grundschulkinder an, damit diese frühzeitig, spielerisch und einfach für die Thematik Kindesmissbrauch sensibilisiert werden. Der sicherste Schutz für unsere Kinder um nicht einem Sexualverbrecher in die Hände zu fallen, liegt also darin, sie stark zu machen.

Denn selbstbewusste Kinder sind geschütztere Kinder!

Sicherheit im Straßenverkehr

Der Straßenverkehr hält zahlreiche Gefahren bereit – insbesondere für unsere Kinder. Dies bestätigen uns die unzähligen Unfallopfer Jahr für Jahr. Auch wenn wir als Eltern unsere Kinder am liebsten vollkommen vom Straßenverkehr fernhalten und somit auch schützen möchten, so ist dies der falsche Weg.

Kinder müssen lernen, wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält und worauf es ankommt. Durch das Malbuch lernen Kinder spielerisch die Grundregeln des Straßenverkehrs und können dieses erlernte Wissen gekonnt umsetzen.

Denn geschulte Kinder sind geschütztere Kinder!

Hilfe für Kinder

Seit der Gründung im Jahr 2008 initiiert und unterstützt Help for Children das Kinderhilfsprojekt mit der Präventionsarbeit „Gemeinsam gegen Kindesmissbrauch und Hilfe für Kinder im Straßenverkehr.“ Durch die vernetzte Arbeit werden Familien, Eltern, Lehrer und Erzieher mit unseren Lernmalbüchern in der Präventionsarbeit tatkräftig unterstützt.

Mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit und einer Vielzahl von Projekten geht das Präventionsbüro „Help for Children“ neue und professionelle Wege in der Projektgestaltung, Konzeption und Durchführung, um dem Kinderschutz eine neue Wertigkeit und oberste Priorität zu verschaffen. In unserem Kinderlernmalbuch haben Sie die Möglichkeit Ihr Unternehmen darzustellen, gleichzeitig zeigen Sie ihr soziales Engagement und unterstützen somit die Chancen der Kinder durch Prävention.

Denn unsere Kinder sind unsere Zukunft.

DAS MALBUCH

Unser Malbuch - kreiert von uns mit Pädagogen und Psychologen für unsere Kinder.
Dieses Buch gibt mit seinen Ausmalbildern Anregung zum Gespräch über das Thema sexuelle Grenzüberschreitung zwischen Pädagogen und Kindern.

In diesem Kinderlernmalbuch finden Sie keine Darstellung von sexuellem Missbrauch, vielmehr werden Alltagssituationen dargestellt, damit die Kinder auf spielerische Art und Weise lernen eine selbstbewusste Einstellung zu Ihrem Körper zu bekommen und dazu ermutigt werden ihre Gefühle und Wünsche klar zu äußern. Nur so können sie Berührungen und Annährungen, die Ihnen unangenehm sind, wahrnehmen und abwehren. Unsere Kinder sollen lernen, selbst Grenzen zu setzen und NEIN sagen zu können, wenn Sie in eine für sich unangenehme Situation geraten. Für uns Erwachsene bedeutet dies aber auch, die Gefühle und Wünsche der Kinder zu erkennen und Ihre Bedürfnisse nach Abgrenzung und Selbstbestimmung, gerade im körperlichen Bereich, zu akzeptieren. Nur so schaffen wir eine Vertrauensbasis, die es ermöglicht, dass die Kinder über beunruhigende und belastende Erlebnisse reden können.



Oberste Priorität für unser Team ist dabei, dass man sexuellen Kindesmissbrauch nicht erst geschehen lässt, sondern diesem präventiv entgegenwirkt. Aus diesem Grund sind wir immer mehr auf IHRE Unterstützung angewiesen. Mit Ihrer Unterstützung haben Sie außerdem die Möglichkeit ihr soziales Engagement mit einer Anzeige in diesem Kinderlernmalbuch der Öffentlichkeit zu präsentieren. Daher ist es uns sehr wichtig, dass auch Sie in unserem Kinderlernmalbuch in der Öffentlichkeit in einem schönen Licht erscheinen. „Tue Gutes und zeige es.“ – Vieler unserer Partner haben sich dies zum Motto gemacht und sich sehr viel Mühe bei der Gestaltung Ihrer Anzeige gegeben.


Gerne können Sie sich hier eine kleine Anregung verschaffen.

Viel Spaß beim Durchblättern, Ihr Help for Children Team.

ÜBER UNS

Wir sind Help for Children:

Im Jahr 2008 wurde das Präventionsbüro von Frau Gabriele Brucker mit Sitz in Villingen-Schwenningen im Schwarzwald ins Leben gerufen. Seitdem fördert Help for Children ein Kinderhilfsprojekt, das zum Schutz der Kinder im Straßenverkehr und zum Schutz der Kinder vor Gewalt dient.


Der Schutz von Kindern vor Gewalt und Missbrauch ist ein zentrales Anliegen des Präventionsbüros Help for Children. Da in den meisten Fällen sexueller Missbrauch bereits zwischen dem 5. und 10. Lebensjahr beginnt, wendet sich Help for Children mit den Kindermalbüchern “Nein sagen” gezielt an Kindergärten und Grundschulen und will Lehrkräfte und Eltern dazu motivieren, frühzeitig mit der Ich-Störung Prävention von sexuellem Missbrauch zu beginnen.

Ansprechpartner:

Gabriele Brucker

Am Krebsgraben 15
78048 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07721-2061604

Email:

info@helpforchildren.de

Raphaela Brucker

Adlerstrasse 56
70199 Stuttgart
Tel.: 0711-50440837

Email:

raphaela.brucker@helpforchildren.de

Gina Weisser

Am Krebsgraben 15
78048 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07721-2068770

Email:

verwaltung@helpforchildren.de

KONTAKTIEREN SIE UNS

Help for Children

Standort Villingen-Schwenningen

Am Krebsgraben 15

78048 Villingen-Schwenningen

Baden Württemberg

Tel.: 07721-206 16 04

Fax: 07721-206 87 71

E-Mail: info@helpforchildren.de

Help for Children

Standort Stuttgart

Adlerstrasse 56

70199 Stuttgart

Baden Württemberg

Tel.: 0711-504 40 837

Fax: 0711-504 26 186

E-Mail: raphaela.brucker@helpforchildren.de

INFO UND BERATUNGSSTELLEN

Deutscher Kinderschutzbund e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Schöneberger Straße 15

D-10963 Berlin

Tel. 030 2148090

E-Mail: info@dksb.de

www.kinderschutzbund.de

Wildwasser

Arbeitsgemeinschaft gegen sexuellen

Missbrauch an Mädchen e. V.

Wriezener Straße 10-11

D-13359 Berlin

Tel. 030 48628222

E-Mail: wriezener@wildwasser-berlin.de

www.wildwasser-berlin.de

Pro Familia

Deutsche Gesellschaft für

Familienplanung, Sexualpädagogik und

Sexualberatung e. V.

Bundesverband

Stressemannallee 3

D-60596 Frankfurt/Main

Tel. 069 639002

E-Mail: info@profamilia.de

www.profamilia.de

Die Kinderschutz-Zentren

Bonner Straße 145

D-50968 Köln

Tel. 030 2148090

E-Mail: die@kinderschutz-zentren.org

www.kinderschutz-zentren.org

Die genannten Verbände geben Auskunft über Beratungsstellen in den einzelnen Bundesländern und Regionen.