Charity Events

Herzlich Willkommen bei CHARITY, das Präventionsbüro Help for Children mit Sitz in Villingen-Schwenningen.

Seit 2008 arbeitet das Präventionsbüro Help for Children daran, die Vorschulkinder mit der Thematik „Gemeinsam gegen Kindesmissbrauch und für mehr Sicherheit im Straßenverkehr“ zu sensibilisieren. Mittlerweile können wir auf eine bemerkenswerte Reihe von erfolgreichen Projekten zurückblicken, die „spielerisch“ mit den Vorschulkindern pädagogisch bearbeitet wurden.

Wenn Sie sich auf unserer Homepage umgeschaut haben, fragen Sie sich vielleicht, ob unsere Arbeit überhaupt wissenschaftlich fundiert ist und ob unsere Mitarbeiter durch z. B. Ausbildung oder Studium qualifiziert genug sind, um tätig sein zu können.
Dazu sei gleich gesagt, dass dies auch gar nicht der Ansatz für unsere Projekte ist.

Ein Thema muss nicht zwingend nur von einer Seite betrachtet werden, sondern lässt durchaus auch andere Ansichtsweisen zu. Wir agieren hauptsächlich aus dem Blickwinkel der Betroffenen, zusätzlich auch aus der Sicht der „Außenstehenden“ und unsere aus 8 Jahren entstandenen Erfahrungen zeigen, dass sich diese beiden Perspektiven sehr positiv ergänzen. Ein Wissenschaftler kann sicherlich die Strukturen einer Institution analysieren, die sich Missbrauchs - fördernd auswirken, das kann beispielsweise aber eben auch jemand, der Missbrauch in der gleichen Institution selbst erlebt hat. Tatsächlich können beide Personen eine Schnittmenge aufweisen, aber auch unterschiedliche jeweils fehlende Faktoren benennen. Das bedeutet, dass sich beides zu einem Gesamtbild fügen würde. Und genau hier begründet sich unsere Intention – wir sehen unsere Projekte als Ergänzung bzw. intensive Erweiterung der bereits bestehenden Angebote.

Zusätzlich bilden sich auch unsere Mitarbeiter weiter, indem Sie u. a. Informationsveranstaltungen anderer Opferschutzvereine besuchen, sodass sich die grundlegenden Inhalte z. B. Strategien der Täter, Merkmale zur Erkennung eines evtl. betroffenen Kindes, Handlungsschritte bei einem Verdachtsfall, Möglichkeiten zur Prävention absolut decken. Wir wissen natürlich, dass es Grenzen unserer Handlungsmöglichkeiten gibt, daher vermitteln wir im Bedarfsfall an entsprechende Beratungsstellen direkt vor Ort weiter. Wir sind im Bereich Sponsoring tätig und suchen für diese Präventionsarbeit Firmen, die dieses Projekt vor Ort tatkräftig mit einer Veröffentlichung unterstützen.

Sie haben die Möglichkeit Ihr Unternehmen darzustellen und zeigen gleichzeitig, dass Sie sich sozial für unsere Kinder engagieren. Informieren Sie sich über die Chancen und Möglichkeiten, die ein Engagement bei Help for Children bietet oder schreiben Sie uns einfach an:  info@helpforchildren.de

Helfen statt Schenken!

Nachfolgend können Sie die Weihnachtskarten von der Spendenaktion "Helfen statt Schenken" von 2014 herunterladen.

Postkarte Robert Aebi hier Downloaden

Postkarte Petersen Der Handwerkermarkt hier Downloaden

Mitmachen ist Ehrensache

Der Schüler Dean Hirschfeld hat sich am 05.12.2014 für das Projekt „Mitmachen ist Ehrensache“ 5 Stunden kostenfrei sozial eingebracht.

Der Verdienst wurde von uns als Erlös an in die Krebsklinik Tannheim überwiesen.

Nachfolgend können Sie den Flyer von der Aktion herunterladen.

Flyer Mitmachen ist Ehrensache hier Downloaden

Seifenkisten Spende

Die Kinder- und Jugendabteilung sowie das gesamte Team der Nachsorgeklinik Tannheim bedanken sich herzlich im Namen aller Patientinnen und Patienten bei dem Kinderschutzprojekt Help for Children für die großzügige Spende der Seifenkisten.

Alle Rehateilnehmerinnen und Rehateilnehmer haben immer wieder große Freude damit.

Vielen Dank für das außergewöhnliche Engagement!"

 

Back to Top